Kostenvoranschlag verlangen
 
 
Wählen Sie max. 3 Strukturen
Formblatt für Kostenvoranschlag ausfüllen – max. 3 Strukturen Giocovacanza
Bestätigung
  AlpenHotel Panorama
( Streda Ciadenac, 7 - Campitello di Fassa (TN) )
  AlpHoliday Dolomiti Wellness & Fun Hotel
( Via Campiglio, 4 - Dimaro (TN) )
  Alpino Family Hotel
( Via Priori, 17 - Andalo (TN) )
  Ambiez Suite Hotel Family & Wellness
( via Priori 8 - Andalo (TN) )
  Brunet Hotels Family & Wellness SPA Resort
( Via Roma, 30 - Tonadico (TN) Primiero San Martino di Castrozza )
  Family & Wellness Hotel Serena
( Via Crosare, 15 - Andalo (TN) )
  Family & Wellness Hotel Shandranj
( Via Pampeago, 36 - Tesero (TN) )
  Family Hotel Adriana
( Via Doghen, 3 - Ledro (TN) )
  Family Hotel La Perla
( Via Venezia 26 - Transaqua (TN) )
  Hotel Bellavista
( Via Rosmini, 38 - Giustino Pinzolo (TN) )
  Hotel Belvedere Wellness & Family
( Via Domenica Targa 45 - Baselga di Pinè (TN) )
  Hotel Cattoni, Comano Cattoni Holiday
( via C. Battisti 188 - Ponte Arche - Comano Terme )
  Hotel Residence Vioz
( Via dei Cavai n.10 - Pejo (TN) )
Bestätigung
 
logo lingua
 

Die Erdpyramiden von Segonzano

Während Ihres Urlaubs im Trentino sollten Sie einen Besuch bei den Erdpyramiden von Segonzano, auf der Hochebene Piné-Cembra, nicht versäumen. Eine Hochebene, die es zu entdecken lohnt, mit Wanderungen durch ihre Wälder und Wiesen, Biotops und Torfmoore, die den Kontrast zu den zahlreichen terrassierten Weinbergen bilden.

Die Erdpyramiden sind ein Meisterwerk der Natur: Türme, Kämme, Nadeln aus Felsgestein, als Orgelpfeifen angeordnet, hohe Säulen mit einem beschützenden „Hut“ aus Porphyr.

Wegbeschreibung

Das Auto kann in Segozano, auf dem Parkplatz unterhalb der Pyramiden, geparkt werden. Dort beginnt ein Weg, der, am Wildbach Rio Regnana entlang, bergauf führt. Nach etwa 20 Minuten rücken links die ersten Pyramiden ins Blickfeld.

Und weiter bergauf, wird nach ca. 30 Minuten die größte Gruppe der Erdpyramiden erreicht, die aus Felsnadeln besteht.. Stets am Wildbach entlang, wird diese imposanteste Erdpyramidengruppe rechts umgangen und auf der gegenüberliegenden Seite der Rückweg angetreten, der sich mit dem Hinweg kreuzt und wieder zum Parkplatz führt.

Die Strecke ist für alle (ohne Buggys) geeignet, allerdings werden Bergschuhe empfohlen.

Dauer: 2 ¾ Std. Höhendifferenz: 270 m
Entdecken Sie unsere Familienhotels
Was unternehmen wir heute

  Auf geht’s zum Spiel im Schnee!  

 

  Heute wird in den Thermen relaxt!  

 

  Auf Entdeckungsstreifzug durchs Land!  

 
Bei unserem Newsletter einschreiben